Suchen

Aktuelles

Oldenburger BIMTag 2019 / Open BIM Workflow

IMG-20190228-WA0008

 

Auch dieses Jahr trafen sich wieder zahlreiche Gäste aus der Bauwirtschaft und Wissenschaft an der Jade Hochschule in Oldenburg und tauschten sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Building Information Modeling (BIM) aus.

Die Fachveranstaltung bot, laut Anna Vosters von BECHMANN, spannende Vorträge aus den Bereichen Hochbau, TGA und Infrastruktur. Diese wurden von Architektur- und Ingenieurbüros, von Bauunternehmen sowie von Softwareherstellern gehalten.

In der Eröffnungsrede von Herrn Professor Oltmanns wies er darauf hin, dass sich viele Anwender auf das M für Modeling in BIM konzentrierten, dabei sei doch das I für Information noch viel wichtiger.

Der eine oder andere richtete seinen Aufruf an uns Softwarehäuser, man solle Lösungen schaffen. Offenbar hat die Branche die Lösungen noch nicht gut genug kommuniziert. Denn das was benötigt wird, sind Schnittstellen die funktionieren. Die Software, um mit den Modellen auch an Kosten zu kommen, existiert bereits.

So zeigte auch Anna Vosters am Beispiel eines Infrastrukturprojektes, wie Open BIM mit BECHMANN mit einem IFC-Model aus einem beliebigen CAD System funktioniert.

Mit dem Open BIM Workflow Infrastruktur demonstrierten wir:

  • BIM heißt Kommunikation. Und ja, die fängt bei den Softwarehäusern an. Auch wenn wir teilweise Mitbewerber sind und sich Funktionalitäten überschneiden – so ergänzen wir uns auch. Die meisten implementierten Systeme können einfach weiter genutzt werden und manchmal bedarf es lediglich einer Ergänzung.
  • Open BIM funktioniert! Vorausgesetzt, man redet miteinander und stimmt die Daten auf einander ab. Und für die Kostenermittlung waren wesentlich weniger Informationen notwendig als die Kollegen bei der Modellierung erwartet hätten.

Am 29. März 2019 sind wir von BECHMANN mit diesem Vortragskonzept Open BIM Workflow für Infrastruktur auch auf dem BuidlingSmart Anwendertag im Hilton Hotel in Düsseldorf. Außerdem planen wir ein Online-Vortrags-Programm im Mai diesen Jahres, dessen Termine wir zeitnah bekanntgeben werden.

https://www.buildingsmart2019.de/de/program.html

Über ein Feedback freuen wir uns übrigens sehr!

 

 

4. März 2019