Suchen

Fokus.DBD in Karlsruhe

Mengen- und Kostenermittlung mit BECHMANN und DBD Dynamische Baudaten

 

Die Digitalisierung der Baubranche nimmt immer mehr Fahrt auf und verändert unsere bisherigen Planungs- und Bauprozesse.

Zunehmend setzen Architekten und Ingenieure auf die effektive und zukunftsweisende Methode des Building Information Medeling. BIM Ist keine Zukunftsvision mehr und mittlerweile fest im Alltag vieler Planer angekommen. Die Mengen-, Leistungs- und Kostenermittlung ist hierbei kein Hexenwerk, sondern ein direkter Mehrwert für Sie!

 

Hier ein Überblick über das Programm, das Sie erwartet:

  • Vom 2D-Plan zum Kosten-Modell
    Sehen Sie selbst, wie schnell und einfach Sie mit DBD-KostenKalkül V3 aus einem 2D-Plan ein Gebäudemodell mit allen Informationen für die Ausschreibung und Kostenplanung machen können, das Sie direkt mit BECHMANN BIM oder BECHMANN AVA weiterbearbeiten können.
  • Open BIM-Modelle bemustern und auswerten
    Verfolgen Sie, wie Sie mit einem 3D-Modell im IFC-Format, das (noch) keine nutzbaren Leistungsbeschreibungen und Kostendaten enthält, schnell und transparent mit BECHMANN BIM und DBD-KostenElemente zu den gewünschten Kosteninformationen und Ausschreibungsdaten kommen.
  • Kostenrelevante Eigenschaften direkt im BIM-Modell
    Erleben Sie, wie die kostenrelevanten Daten mit DBD-BIM direkt in Ihr CAD-Modell eingebunden werden und im Anschluss mit Hilfe des BIM-LV-Containers (nach DIN SPEC 91350) direkt an BECHMANN BIM oder BECHMANN AVA zur weiteren Bearbeitung übertragen werden

Am besten melden Sie sich gleich an.

 

Termindetails

Ort: Hotel Der Blaue Reiter

Anmeldung

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.