Suchen

BECHMANN BIM

Die Erweiterungsmodule

  • Leistungsverzeichnis Verknüpfung

  • BECHMANN BIM LV ist die ideale Ergänzung für die halbautomatische Erstellung neuer Kostenelemente, bei denen eigene Erfahrungen aus schon erzeugten Leistungsverzeichnissen einfließen.

    Es werden eigene Leistungsverzeichnisse verwendet und die darin enthaltenen Positionen mit den Lokalitäten / Bauteilen aus IFC-Modellen verknüpft, um so die Mengen zu ermitteln. Diese verknüpften Leistungsverzeichnisse können wahlweise als GAEB-LV aus oder als BIM-LV-Container ausgegeben werden.

    BIM-LV-Container enthalten diese Verknüpfung bereits und werden im Modul BECHMANN BIM LV eingelesen. Die gelieferten Informationen werden geprüft und ggf. ergänzt und anschließend erneut zur weiteren Bearbeitung als BIM-LV-Container ausgegeben.

    Der integrierte Assistent generiert aus den verknüpften Teilleistungsbeschreibungen inhaltlich sinnvolle und praxistaugliche Kostenelemente. Diese Kostenelemente können mit BECHMANN BIM bequem getauscht werden, um die Kosten unterschiedlicher Ausführungsvarianten miteinander zu vergleichen.

  • Formular Manager

  • Weitere Informationen, die für ein BIM-Modell zusätzlich hinterlegt werden sollen, können in unabhängigen und frei gestaltbaren Formularen gespeichert werden.

    An jede Lokalität (Bauteile, Räume, etc.) auf jeder Hierarchie-Ebene eines BIM-Modells können Fotos, Skizzen und Dokumente angefügt werden. Ebenso lassen sich Ausstattungen, Sanierungszustände, Mängellisten, Sondermengen und vieles mehr als weitere Merkmale hinzufügen.

    Alle Informationen, die nicht direkt aus dem eingebundenen BIM-Modell stammen, lassen sich ebenso filtern, auswerten, berechnen und in Formulare und Listen weitergeben.

    BECHMANN BIM FM ist die ideale Ergänzung für umfangreiche Raumbücher, detaillierte Bestandserfassungen, komplexe Sanierungspläne oder Aufgaben in der Gebäudeverwaltung.

  • Revit Verknüpfung

  • BECHMANN BIM RV ist die bidirektionale Anbindung an Autodesk Revit©.

    Es ermöglicht den unmittelbaren Einstieg in die 3D-Mengenermittlung und ist die ideale Ergänzung für alle, die ihre Daten direkt übernehmen möchten, ohne sie in das neutrale IFC-Format zu konvertieren.