Suchen

Ausschreibungsdaten

 

Schreiben Sie Ihre Projekte in der BECHMANN AVA mit fundierten und in der Praxis bewährten Daten aus. Besonders gute Erfahrungen machen unsere Kunden mit DBD – Dynamische Baudaten und sirAdos. Darüber hinaus arbeiten wir mit weiteren Anbietern seit Jahren erfolgreich zusammen.

Produkte_Ausschreibungsdaten_1720_704_100Prozent

 

Logo_DBD

DBD – Dynamische BauDaten ist ein System für die Leistungsbeschreibung im Bauwesen. Es besteht aus einem dynamischen Textgenerator, der Texte nach Vorgaben des Benutzers und auf Basis eingebauter Regeln erzeugt. Damit finden Sie immer die passende … weiterlesen

 

Logo_sirados

sirAdos Produkte sind klar strukturierte, praxiserprobte und rechtskonforme Daten für Kostenplanung, Ausschreibung und Kalkulation. Sie vereinen die Vorteile von aktuellen Marktpreisen mit VOB-konformen Leistungsbeschreibungen … weiterlesen

 

Logo_Heinze

Heinze bietet 21.000 vorformulierte, VOB-gerechte Ausschreibungstexte (inkl. Einheitspreisen und Kostengruppen nach DIN 276), die direkt in ein Leistungsverzeichnis übernommen werden können. Ein dynamisches Textsystem zur menügestützten Erstellung individueller, VOB-gerechter Texte. Alle Ausschreibungstexte entsprechen dem aktuellen Stand der Technik mit korrekt formulierten Bezügen zu den relevanten Normen.

 

Logo_BKI

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) ist die zentrale Service-Einrichtung für über 100.000 ArchitektInnen in Deutschland. Die BKI-Baukostendatenbank umfasst derzeit über 2.400 abgerechnete Projekte zu Neubauten, Altbauten und Freianlagen. Diese sind die Grundlage für das BKI-Fachinformationsprogramm im Bereich der Kostenplanung.

 

Logo_STLK

STLK ist eine nach Leistungsbereichen gegliederte Sammlung standardisierter, datenverarbeitungsgerechter Texte zur Beschreibung von Standardleistungen im Straßen- und Brückenbau, die vom Bundesministerium für Verkehr und ab 1999 (Überarbeitungen, Neuausgaben) von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen herausgegeben wird.

STLK-W (Standardleistungskatalog für den Wasserbau)

Der STLK-W wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur herausgegeben und von der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) hergestellt. Er baut auf der Verdingungsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie auf den für den Tiefbau eingeführten bundeseinheitlichen Technischen Regelwerken, insbesondere auf den Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV), auf.

Meinungen zum Produkt

  • Für uns, das Architekturbüro Udo Richter, ist BECHMANN unverzichtbar, es lässt sich jeder Aufgabe anpassen, ist variabel, individuell und leicht zu bedienen (Anfänger können sich sehr schnell in das Programm einfinden, selbst unsere Azubis geben schnell mal ein Angebot ein).
    Nicht unerwähnt soll der gute Kontakt und Unterstützung von Herrn Schröter bleiben.

    ARCHITEKTUR Udo Richter, 74080 Heilbronn

    Wir bedanken uns für die 25 Jahre zuverlässige Software und vielmehr, für das supernette und immer hilfsbereite Hotline-Team mit Programmierer, und das über Jahre hinweg. Das hat man selten!  Hierfür sage ich DANKE!!!

    Ingenieurbüro Bopp GmbH, 97422 Schweinfurt
  • Nach Weiterempfehlung durch ein befreundetes Ingenieurbüro haben wir, die Lumen³ GbR, in BECHMANN einen Partner gefunden, der uns zum Thema Vergabe und Umsetzung von marktüblichen Standardformaten wie z.B. GAEB professionell, unkompliziert und schnell unterstützt. Die dazu verwendeten Programme sind sehr übersichtlich und leicht zu benutzen, verfügen aber über sämtliche Features, die es heutzutage braucht, um effizient und normgerecht arbeiten zu können. Eine schnelle und professionelle Umsetzung, wie es BECHMANN möglich macht, kann „Gold“ wert sein. Herzlichen Dank dafür!

    Lumen³ Lighting Design, München
Mehr Stimmen