Suchen

Aktuelles

BECHMANN goes INTERGEO 2019

Die INTERGEO 2019 wird in diesem Jahr vom 17. bis zum 19. September mit dem Schwerpunkt „Innovationen der Digitalisierung rund um das Thema BIM“ in Stuttgart stattfinden.

Im Rahmen der Konferenz, https://www.intergeo.de/intergeo/conference.php, wird Anna Vosters, BECHMANN BIM Expertin, am 18. September 2019 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Smart-Infra-BIM-Workflow“ – Verkehrswege des BVBS“ halten. Weitere Sprecher dieses Vortrags sind Professor Dr. Joaquín Díaz vom BVBS e. V., Andreas Fersch der EPLASS GmbH, Marius Reuters der IB&T Software GmbH und Carsten Grienitz der Trimble AG.

Dabei wird anhand eines Straßenbaumodells veranschaulicht, wie unterschiedliche Softwarelösungen ineinander greifen und bislang aufwendige Prozesse in vielerlei Hinsicht optimiert und vereinfacht werden.

Für Fragen zu BECHMANN BIM steht Anna Vosters nach dem Vortrag zur Verfügung.

13. September 2019 | Permalink

Fokus.DBD: Kostenermittlung mit BECHMANN BIM für Architekten und Ingenieure in Hamburg

Building Information Modeling ist eines der meist diskutierten Themen der Baubranche – und das zu Recht – liegen die Vorteile doch klar auf der Hand.

Daher setzen zunehmend mehr Architekten und Ingenieure auf die effektive und zukunftsweisende Methode des Building Information Modeling, mit dem Ziel einer hohen Planungs- und Kostensicherheit sowie einer massiven Zeitersparnis.

BIM ist also schon lange keine Zukunftsvision mehr, sondern fest im Alltag vieler Planer angekommen. Die Mengen-, Leistungs- und Kostenermittlung ist hierbei kein Hexenwerk, sondern ein direkter Mehrwert für Sie!

Hier ein Überblick über das Programm unserer Veranstaltungsreihe „Mengen- und Kostenermittlung mit BECHMANN und DBD – Dynamische Baudaten“:

  • Vom 2D-Plan zum Kosten-Modell
    Sehen Sie selbst, wie schnell und einfach Sie mit DBD-KostenKalkül V3 aus einem 2D-Plan ein Gebäudemodell mit allen Informationen für die Ausschreibung und Kostenplanung machen können, das Sie direkt mit BECHMANN BIM oder BECHMANN AVA weiterbearbeiten können.
  • Open BIM-Modelle bemustern und auswerten
    Verfolgen Sie, wie Sie mit einem 3D-Modell im IFC-Format, das (noch) keine nutzbaren Leistungsbeschreibungen und Kostendaten enthält, schnell und transparent mit BECHMANN BIM und DBD-KostenElemente zu den gewünschten Kosteninformationen und Ausschreibungsdaten kommen.
  • Kostenrelevante Eigenschaften direkt im BIM-Modell
    Erleben Sie, wie die kostenrelevanten Daten mit DBD-BIM direkt in Ihr CAD-Modell eingebunden werden und im Anschluss mit Hilfe des BIM-LV-Containers (nach DIN SPEC 91350) direkt an BECHMANN BIM oder BECHMANN AVA zur weiteren Bearbeitung übertragen werden.
Termindetails

Termin: 29. Oktober 2019 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort:      CS Business Center, Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg

Nutzen Sie den Vortrag zum Erfahrungsaustausch und profitieren Sie vom Knowhow unserer BECHMANN BIM Experten. Am besten melden Sie sich gleich hier an.

Im Anschluss findet in den gleichen Räumlichkeiten des CS Business Centers der Vortag: „Rund um STLB-Bau: VOB-gerecht ausschreiben und dazu Kosten planen“ statt.

Weiter Information finden Sie hier.

Bild1

 

 

11. September 2019 | Permalink

BECHMANN BIM Webinare

Mit der Arbeitsmethode BIM ist ein neues Niveau im digitalen Bauen erreicht –
mit dem Ziel einer hohen Planungs- und Kostensicherheit sowie einer massiven Zeitersparnis. Basis dafür ist eine durchgängige Transparenz durch den kompletten Lebenszyklus eines Bauwerkes und durch alle Leistungsphasen hindurch.

BECHMANN BIM wurde entwickelt um transparent und nachvollziehbar Mengen für Kostenschätzung, -ermittlung, -und -berechnung schon aus dem Entwurfsmodell zu ermitteln und daraus schlussendlich ein LV zu erzeugen.

Dabei handelt es sich um eine unabhängige Lösung. Durch die offenen Standards der IFC und GAEB Schnittstellen in BECHMANN BIM ist es unerheblich aus welchem CAD System das Modell kommt und in welche AVA das LV übergeben wird.

In unserem Video „Modellbasierte Mengen- und Kostenermittlung“ bekommen Sie in 8 Minuten einen ersten Eindruck der Umsetzung der BIM-Methode. Detailliertere Informationen erhalten Sie bei unseren BECHMANN BIM Webinaren – am besten Sie melden Sie gleich hier an.

Überzeugen Sie sich selbst von dem unternehmerischen Mehrwert und den unumstrittenen Vorteilen in Ihren Arbeitsabläufen, die Sie durch die Planungsmethode mit BECHMANN BIM für sich nutzen können.

 

12. August 2019 | Permalink

BECHMANN Kundeninformation

Am 8. und 15. August ist in Augsburg, dem Hauptsitz der BECHMANN GmbH, auf Grund des Hohen Friedensfestes und Mariä Himmelfahrt Feiertag. Trotzdem steht Ihnen unser Support-Team bei Fragen rund um BECHMANN AVA und BECHMANN BIM auch an diesen beiden Tagen selbstverständlich zur Verfügung.

Und auch im Hintergrund arbeitet unser Entwickler-Team weiter unter Hochdruck an der neuen Version von BECHMANN AVA und BECHMANN BIM, die ab nächster Woche für Sie bereit stehen.

Über die spannenden Neuerungen und die konkreten Vorteile beider Versionen informieren wir Sie zeitnah.

Sollten Sie grundsätzlich an News, Angeboten und Messe- und Veranstaltungshinweisen interessiert sein, dann melden Sie sich am besten gleich zum BECHMANN Newsletter an.

Copy%20of%20_WYfriedensfest_021(1).tif

 

 

7. August 2019 | Permalink

BECHMANN Familienfest 2019

Nach einem anstrengenden Vertriebsmeeting am Donnerstag und einem kreativen und erfolgreichen Markenpositionierungs-Workshop mit der Dietrich Identity GmbH,  konnten die Mitarbeiter von BECHMANN zusammen mit Ihren Familien zum entspannten Teil der Woche übergehen.

Ob Vertrieb, Entwicklung, Produktmanagement oder der Geschäftsführung…. Jeder durfte aktiv mit viel Spaß und Freude schälen, schnippeln, grillen und zu guter Letzt an einer langen Tafel gemeinsam das Menü der Grillfabrik mit viel Appetit verspeisen.

Wie auch in den letzten Jahren, ist das Familienfest bei BECHMANN immer eine schöne Gelegenheit des Austauschs und des Zusammenwachsens unter den Kollegen und deren Familien und ist inzwischen eine feste Tradition geworden!

Das BECHMANN Team freut sich schon auf das Familienfest 2020.

Familienfest_Collage2

26. Juli 2019 | Permalink

BECHMANN auf der BIM World 2019 in München

 

BIM-Banners 2019-Bechmann2

Save the date! Denn die BIM World ist DIE Plattform für alle Beteiligten im Bereich des Building Information Modelings! Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch an unserem BECHMANN Stand und auf eine interessante und informative Messe in München!

23. Juli 2019 | Permalink

Neue DIN 276 „Kosten im Bauwesen“ in BECHMANN AVA und BECHMANN BIM

Neue DIN 276 „Kosten im Bauwesen“ in BECHMANN AVA und BECHMANN BIM

BECHMANN hat die neue DIN 276 in die aktuelle Version von BECHMANN AVA und BECHMANN BIM eingebunden, Drucklisten ergänzt und Schnittstellen entsprechend angepasst.

Die DIN 276 „Kosten im Bauwesen“ legt die Grundlagen für Kostenermittlung, Kostenkontrolle und Kostensteuerung fest. Sie ist nicht nur für die wirtschaftliche Kostenplanung der Architekten und Ingenieure maßgebend, sondern spielt für alle Beteiligten an Bauprojekten eine grundlegende Rolle.

Zentrale Änderung der neuen DIN 276, die im Dezember 2018 veröffentlicht wurde, ist die Zusammenführung der bisher in drei getrennten Normenteile geregelten Kostenstrukturen für Hochbau, Ingenieurbau und Infrastrukturanlagen. Damit ist die DIN 276-2018.12 nunmehr die zentrale Norm zur Ermittlung und Gliederung von Kosten im Bauwesen.

Die nun vorliegende einheitliche und übersichtlichere Kostengliederung bringt vor allem Änderungen in den Kostengruppe 300 und 400 durch die  Zusammenführung für Hochbauten, Ingenieurbauten und Infrastrukturanlagen mit sich. Aber auch die Kostengruppe 500 für Außenanlagen von Bauwerken und Freiflächen wurden ergänzt.

Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter https://www.dabonline.de/2019/01/31/die-neue-din-276/oder kontaktieren Sie uns direkt bei Fragen.

25. Juni 2019 | Permalink

Fokus.DBD: Rund um STLB-Bau und BECHMANN AVA: VOB-gerecht ausschreiben und dazu Kosten planen

Für Architekten, Ingenieure, Ausschreibende und Kostenplaner

Basis aller DBD-Produkte ist STLB-Bau. Daher beginnen wir mit einer Präsentation dieses führenden Systems für die VOB-gerechte Leistungsbeschreibung in BECHMANN AVA. Sie erfahren, wer STLB-Bau macht und wie Sie am schnellsten zu den gesuchten Inhalten kommen.

STLB-Bau bezieht sich stets auf den aktuellen Stand der Normen, vor allem natürlich auch der DIN-Normen. Sehen Sie auch, wie Sie mit Baunormenlexikon für STLB-Bau direkten Zugriff auf die relevanten Normeninhalte bekommen.

Das bepreiste Leistungsverzeichnis ist eine Grundleistung nach HOAI. Wenn Sie mit STLB-Bau ausschreiben, können Sie das bepreiste Leistungsverzeichnis in BECHMANN AVA ohne jeden Zusatzaufwand bekommen-wenn Sie dafür die DBD-BauPreise nutzen. Erfahren Sie auch, wo die DBD-BauPreise herkommen und welche Rahmenbedingungen Sie bei deren Anwendung kennen sollten.

Leistungsbeschreibungen für die Ausschreibung und Kostenermittlung können Sie einzeln mit STLB-Bau definieren. Oder gleich mehrere auf einmal, bauteilorientiert. Dafür gibt es DBD-KostenElemente. Diese können Sie genauso im „klassischen“ alphanumerischen Arbeitsprozess mit BECHMANN AVA nutzen wie auch mit BIM-orientierten Verfahren wie mit BECHMANN BIM.

Wir laden Sie ganz herzlich zu userer kostenlosen Veranstaltungsreihe nach München ein:

Hier ein Überblick über das Programm, das Sie erwartet:

  • VOB-gerecht ausschreiben mit STLB-Bau und BECHMANN Präsentation, Fragen und Antworten
  • Baunormenlexikon für STLB-Bau. Direkter Zugriff auf Original-Normenauszüge im Kontext zu STLB-Bau
  • DBD-BauPreise. Orientierungspreiswissen für STLB-Bau in BECHMANN AVA
  • DBD-VergabePreisspeicher. Eigene Preiserfahrung systematisch sammeln und auswerten
  • DBD-KostenElemente. Bauteilorientierte Kostenplanung mit BECHMANN AVA KP

 

Termindetails:

Temin: 25. Juni 2019 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:      Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz 8, 80333 München

Am besten melden Sie sich gleich hier an.

PS: Sie haben auch Interesse am Thema „Mengen- und Kostenermittlung mit BECHMANN und DBD – Dynamische Baudaten“? Dann melden Sie sich doch gleich hier zu unserer Veranstaltung am Vormittag des 25. Junis in der gleichen Location an.

3. Juni 2019 | Permalink

Fokus.DBD: Kostenermittlung mit BIM für Architekten und Ingenieure in München

Die Digitalisierung der Baubranche nimmt immer mehr Fahrt auf und verändert unsere bisherigen Planungs- und Bauprozesse.

Zunehmend setzen Architekten und Ingenieure auf die effektive und zukunftsweisende Methode des Building Information Medeling. BIM Ist keine Zukunftsvision mehr und mittlerweile fest im Alltag vieler Planer angekommen. Die Mengen-, Leistungs- und Kostenermittlung ist hierbei kein Hexenwerk, sondern ein direkter Mehrwert für Sie!

Hier ein Überblick über das Programm unserer Veranstaltungsreihe „Mengen- und Kostenermittlung mit BECHMANN und DBD – Dynamische Baudaten“:

  • Vom 2D-Plan zum Kosten-Modell
    Sehen Sie selbst, wie schnell und einfach Sie mit DBD-KostenKalkül V3 aus einem 2D-Plan ein Gebäudemodell mit allen Informationen für die Ausschreibung und Kostenplanung machen können, das Sie direkt mit BECHMANN BIM oder BECHMANN AVA weiterbearbeiten können.
  • Open BIM-Modelle bemustern und auswerten
    Verfolgen Sie, wie Sie mit einem 3D-Modell im IFC-Format, das (noch) keine nutzbaren Leistungsbeschreibungen und Kostendaten enthält, schnell und transparent mit BECHMANN BIM und DBD-KostenElemente zu den gewünschten Kosteninformationen und Ausschreibungsdaten kommen.
  • Kostenrelevante Eigenschaften direkt im BIM-Modell
    Erleben Sie, wie die kostenrelevanten Daten mit DBD-BIM direkt in Ihr CAD-Modell eingebunden werden und im Anschluss mit Hilfe des BIM-LV-Containers (nach DIN SPEC 91350) direkt an BECHMANN BIM oder BECHMANN AVA zur weiteren Bearbeitung übertragen werden.

Termindetails:

Temin: 25. Juni 2019 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort:      Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz 8, 80333 München

Am besten melden Sie sich gleich hier an.

Münchner_Künstlerhaus_am_Lenbachplatz

22. Mai 2019 | Permalink

1. OpenBIM Online Conference am 24. Mai 2019

1. OpenBIM Online Conference am 24. Mai 2019

Am Freitag, den 24. Mai 2019 findet von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr die erste deutschsprachige OpenBIM Online Conference rund um das Thema OpenBIM mit Fokus auf BIM-Projekte im Infrastrukturbau statt.

Hier geben Ihnen BIM Experten, unter anderem Anna Vosters von BECHMANN, Allplan Deutschland GmbH, Pöyry Deutschland GmbH, IB&T Software GmbH und der Formitas AG einen Einblick in die Entwicklung und den Einsatz von BIM im Infrastruktur- und Brückenbau.

Im Praxis-Workshop veranschaulichen die BIM Experten zudem die Umsetzung des Stufenplans „Digitales Planen und Bauen“ mit Softwareprodukten unterschiedlicher Hersteller und zeigen praxisnah das Zusammenspiel der verschiedenen Projektbeteiligten.

Einen Einblick in das Programm, organisiert von unserem Partner der Allplan Deutschland GmbH, sowie nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

LP_Header_Open-Bim-Online-Conference_poweredby

17. Mai 2019 | Permalink

Newsletter-Anmeldung


Um keine Angebote zu verpassen, melden Sie sich hier an!

Newsletter-Anmeldung