Suchen

Versionsvergleich

Vergleichen Sie Ihre derzeitige Version von BECHMANN AVA mit BECHMANN AVA 2018.

Entdecken Sie die neuen Möglichkeiten und Vorteile in kurzen Video-Clips, in aussagekräftigen Screenshots oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine individuelle Vorführung.

Wählen Sie hier Ihre derzeit genutzte Version von BECHMANN AVA

Features

BECHMANN AVAscript 4.3

BECHMANN AVAscript.net 5.0

BECHMANN AVA 2012

BECHMANN AVA 2013

BECHMANN AVA 2014

BECHMANN AVA 2015

BECHMANN AVA 2016

BECHMANN AVA 2017

BECHMANN AVA 2018

Support

Unterstützung durch den BECHMANN Support

Von BECHMANN unterstützte Betriebssysteme

Windows 10
Windows 8 / 8.1
Windows 7

Funktionalitäten der Kernmodule

Ausschreiben

Import IFC-Modell direkt in BECHMANN AVA
Dynamische Verknüpfung von LV-Positionen mit Mengen aus dem IFC-Modell
Aktualisieren der mit dem IFC-Modell verknüpften Mengen (z. B. bei Modelländerung)
BIM-LV-Container einlesen und weiterbearbeiten
Neue Schnittstellen für Baudaten (sirAdos BauDaten-CD; STLB-Bau Online; etc.)
Direktanbindung an SIRADOS Live Desktop mit Positionsübernahme per Drag & Drop
verkürzte Zugriffszeit auf STLB-Bau Online
AKVS 2014
Mehrere Positionen in Folge aus der Zwischenablage importieren
LV Summen mit und ohne Nachträge
Excel-Export des LV mit Kurztext EP GB sowie Hierarchiesummen + Langtext
LV mit verbauten Mengen und Preisen kopieren
bedingt losweise Vergabe
Positionstypen ausblendbar
Checkspalten (Symbole für anrufen; schreiben; erledigt...)
Werte anpassen / Positionen ändern über einen Filter /z.B. "Gesamtbetrag <…"
Hierarchie in der Wertigkeit verschieben
Rahmenzeitvertrag mit mehreren Auftragnehmern
Bietertextergänzungen in Hinweistexten und Vorbemerkungen möglich bei GAEB XML 3.x
Abgleich mit anderen bestehenden LV; fehlende Positionen werden kopiert
Ausführungsbeschreibungen
STLB-Bau Positionen aktualisieren
Farbmerker in LV ab Version 4.1
EFB-Formblätter

Vergeben

Preisspiegel Export mit Formeln (was wäre wenn Simulationenbei Änderungen von Menge und EP)
erweiterter Preisspiegel-Export mit Formeln (Änderungen bei Positionstypen; Entfällt-Kennung; freie Bietermengen u.v.m.)
Deutlich erweitertes Nachtragsmanagement u.a. mit Einstellungsmöglichkeiten unterschiedlicher Status und dem Austausch der Nachträge via GAEB
Sonderspalten in Angebotsprüfung (LV EP / GB stets im Blick)
bedingt losweise Vergabe
Änderung der Eps im Preisspiegeldruck
GAEB-Dateien automatisiert einlesen
Preisspiegel ohne Bieternamen möglich
Pauschalangebot als Vergleichsangebot im Preisspiegel
EFB-Formblätter

Abrechnen

Dynamische Verknüpfung von LV-Positionen mit Mengen aus dem IFC-Modell
GAEB X31
Farbmerker in der Rechnungsprüfung
Nachtragspositionen im Kostenmanagement nach Nachtragsbezeichnung oder -Datum sortieren
Rundungsdifferenz der Rechnungsprüfung ausweisen
Übernahme von Farbmarkierungen aus LV in Rechnungsprüfung
Übernahme von LV-Mengen in die Rechnungsprüfung
Mengenübernahme aus BECHMANN BIM
Übersicht Nachträge (Blick auf die auslösenden Nachtragspositionen)

Projektkosten im Blick

Projektkostenauswertung / -fortschreibung standardmäßig in Kernmodule AVA enthalten
Projektkostenauswertung mit Daten aus dem Kostenmanagement
Projektkostenauswertung mit Hilfe von Druckprofilen individualisierbar

BIM

Direkte Anbindung an BECHMANN BIM
Visuelle Überprüfung der Mengen im BIM-Modell

Funktionalitäten der Erweiterungsmodule

Kostenplanung

AKVS 2014
frei definierbare und flexible Kostengruppen
Kostenplanung standardmäßig inklusive Elementekalkulation
Vergleichsobjektmethode
STLB-Bau / STLK / StB-By / DBD Kostenelemente bei Bedarf korrigierbar
KG 700 prozentual errechenbar
Einfügen von Überschriften
Farbmerker

Modulübergreifende Funktionen

Drucken

Druckprofile abspeichern
separat einstellbarer Druckkopf für das Deckblatt
Druck (Seitenvorschau) neu (Dynamische Druckvorschau)
Druckmenü im Kostenmanagement mit Favoritenkennzeichnung
beschleunigter Druckaufbau
Änderungen in der Druckvorschau beschleunigt

Gestalten

Häufige Textformatierungsbefehle bereits in der Langform wählbar
Texteditor: Rechtschreibprüfung
Texteditor: öffnen von anderen Textformaten (.docx /.pdf etc.)
Textedtior: Texte ohne Formatierung aus der Zwischenablage übernehmen
Texteditor: Optimiertes Einbinden von Grafiken
Texteditor: Positionsübergreifende Formatvorlagen

Sicherheit und Aktualität

Projektsicherungen Modul- und Projektübergreifend
Im lfd. Jahr/in der aktuellen Version kostenfreie Updates (Release)
GAEB XML 3.1 Zertifizierung
GAEB XML 3.2 Zertifizierung

Organisieren

Adressenmanager neu und auch mit IBAN und BIC
Freigabe nicht genutzter aber belegter Lizenzen im Netzwerk (Lizenz-Reset)

OBERFLÄCHE

neue Oberfläche mit Multifunktionsleiste
An Microsoft Office 2013 angepasste Oberfläche
Aufgabenorientiertes Startmenü
Skalierbares Startmenü für einen besseren Überblick