Suchen

Aktuelles

Neu: BECHMANN AVA 2016

Die leistungsstarke Ausschreibungssoftware BECHMANN AVA 2016 bietet Ihnen wieder eine ganze Reihe von Neuerungen und Verbesserungen, die Ihren Planeralltag erleichtern und Ihnen helfen, Zeit zu sparen.

Ausschreibungstexte

Immer mal wieder fehlt Ihnen der passende Text für Ihre Leistungsverzeichnisse.

Fertige und VOB-konforme Ausschreibungstexte erhalten Sie über STLB-Bau, STLB-Bau Online, sirAdos, BKI und Heinze. Diese stellen Ihnen Orientierungspreise zur Verfügung für Ihr bepreistes LV sowie die jeweilige Leistungsbereichskennung und die Kostengruppenzuordnung.

Manchmal brauchen Sie bestimmte Herstellertexte. Diese stehen Ihnen kostenfrei auf www.ausschreiben.de und www.heinze.de zur Verfügung.

Damit Sie von den Weiterentwicklungen der Textanbieter profitieren können, wurden in BECHMANN AVA 2016 einige Anpassungen vorgenommen.

STLB-Bau Online

Mit BECHMANN AVA 2016 haben Sie jetzt Zugriff auf die neuen Funktionen von STLB-Bau Online. Das bedeutet, Sie können sich die Positionen individuell zusammenstellen und bezahlen auch nur diese.

Zu diesen Positionstexten erhalten Sie die Leistungsbereichskennung und Kostengruppe sowie auf Wunsch Baupreise, Preisanteile und Zeitansätze. Diese können Sie regional einstellen.

Mit dem Zusatzmodul „Baunormen“ haben Sie Zugriff auf die passenden DIN-Normen und VOB-Auszüge. Weitere Informationen zu STLB-Bau Online erhalten Sie bei DIN Bauportal GmbH.

sirAdos

Seit März 2016 liefert sirAdos neben den bekannten von-mittel-bis-Preisen auch Regionalfaktoren. Außerdem können Anwender des sirAdos DatenManagers statt wie bisher einmal im Jahr jetzt dreimal im Jahr ihre Texte und Preise aktualisieren.

Damit Sie von dieser neuen Flexibilität profitieren können, wurde in BECHMANN AVA 2016 die Anbindung an den sirAdos DatenManager entsprechend angepasst.

BKI

BKI-Positionen werden als GAEB Datei geliefert und lassen sich direkt in die BECHMANN AVA 2016 Stammtexte importieren. Dadurch können Sie aus allen BECHMANN Produkten auf die BKI-Positionen zugreifen.

Ausschreiben.de

Die Entwickler von Ausschreiben.de haben ihre Schnittstelle angepasst. Diese Anpassungen greifen in BECHMANN AVA 2016, so dass Sie sich weiter wie gewohnt Ihre Ausschreibungstexte auf Ausschreiben.de zusammenstellen können um sie per Drag & Drop oder per Datenübergabe in BECHMANN AVA 2016 zu übernehmen.

Textquellen - Neu BECHMANN AVA 2016

Positionen aus der Zwischenablage generieren

Nicht jeder Herstellertext ist auf www.heinze.de oder www.ausschreiben.de zu finden. Dann kann es vorkommen, dass Sie Texte statt als GAEB-Datei in Word- oder PDF-Format bekommen.

Damit Sie aus diesen Ausschreibungstexten schnell neue Positionen und Vorbemerkungen erstellen können, wurde die Funktion „aus Zwischenablage in Folge importieren (Word, PDF…)“ eingebaut.

Sie starten diese Funktion, markieren den Text, aus dem Sie eine neue Position oder Vorbemerkung erstellen möchten, und übernehmen den Text zum Beispiel mit „Strg + C“ in die Zwischenablage. Sofort wird die neue Position oder Vorbemerkung angelegt.

Wenn in der Vorlage Mengen, Mengeneinheiten und Preise vorhanden sind, werden diese auf Wunsch ebenfalls übernommen.

Preisspiegel mit Formeln exportieren

Damit Sie auch gemeinsam mit Ihrem Auftraggeber „Was-wäre-wenn“-Überlegungen durchspielen können, gibt es die neue Preisspiegel-Ausgabe in Excel Format. Diese neue Ausgabe ist mit Formeln hinterlegt, so dass Sie Mengen und Preise ändern können, um zu sehen wie sich diese Änderungen auf den Preisspiegel auswirken.

Projektkostenauswertung

In der Projektkostenauswertung haben Sie nun die Möglichkeit, sich bis zu fünf individuelle Berechnungsansätze mit anzeigen zu lassen – zum Beispiel die Differenz aus Budget und Vertrag oder die Differenz aus Budget und Prognose.

Bestimmen Sie selbst, welche Information an welcher Stelle stehen soll. Verschieben Sie die Spalten, blenden Sie für Sie unwichtige Informationen aus und speichern Sie diese Einstellungen unter einem eindeutigen Namen ab. Und wenn Sie verschiedene Einstellungen vornehmen wollen, legen Sie entsprechend unterschiedliche Druckprofile an. So verschaffen Sie sich noch mehr Kostentransparenz in Ihren Bauvorhaben.

Hilfreiche technische Weiterentwicklungen

In BECHMANN AVA 2016 wird der gesamte Druckprozess schneller. Von der Druckvorschau, über die Änderungen in der Druckvorschau bis zum tatsächlichen Ausdruck. Dadurch halten Sie vor allem umfangreiche LVs viel schneller in Händen.

Im Netzwerk belegte Lizenzen, die nicht mehr genutzt werden, können jetzt per Knopfdruck freigegeben werden.

Verbindung zu BECHMANN BIM

Leistungsverzeichnisse, die aus BECHMANN BIM in BECHMANN AVA erstellt wurden, bringen die Geometrie-Informationen aus dem BIM-Modell mit in BECHMANN AVA 2016. Das hat folgende Vorteile:

  • Sie können jederzeit über den IFC-Viewer im 3D-Modell sehen wo Sie die jeweilige Teilleistungsbeschreibung verbauen. Dadurch haben Sie im Leistungsverzeichnis noch einmal die optische Prüfung auf Richtigkeit.
  • Beim Anlegen neuer Teilleistungsbeschreibungen können Sie die Mengen direkt aus dem 3D-Modell übernehmen. Diese werden sofort visuell im Modell angezeigt und Sie sind mit der Mengenermittlung schnell fertig.

Die 30-Tage-Testversion von BECHMANN BIM 2016 können Sie sich hier herunterladen.

Rückblick

 

10. Mai 2016